Mareile Onodera

 

 

 

Geb:    in Straßburg/ Elsass

1965.   Dipl.Hochbauingenieur Akademie für Bautechnik,München

1966.   Umsiedlung nach Japan

1970/71. Studium der Altmeisterlichen Mischtechnik, Prof. Ernst Fuchs, Wien

1971.    1. Preis, Wettbewerb, Markenzeichen Österreichische Volkshochschule

1970/73. Studium, Hochschule für Angewandte Kunst, Wien

1978/80. Studium,  Silpakorn Kunsthochschule, Bangkok Präsident des Thai Mural Survival Committees

         Vorstandsmittglied: Royal Siam Society

1980/82. Meisterklasse Prof. Wolfgang Hutter Hochschule für Angewandte Kunst,

1982.    Magister der Malerei

1983/91. Gründung und Direktor der Wiener  Malschule Tokyo, Japan

1989/91. Gründung und Direktor vom Inubo Seminar Haus  Daigo, Japan  

1992.    Gründung des Siberian Art Programms, Wladiwostock, Russland Gründung des Amur Ethnic Art    

         Museums Wladiwostock, Russia Privatmuseum der Tungusisch-Mandjurische Urbevölkerung

1999.    Gründung des Vereins zur Wiederbelebung der Kunst indigener Nordvölker e. V, Wien.  Amur Art

 

                       Gruppenausstellungen          Enzelausstellungen

                            1972-2009                    1973-2012 

                                                 Mehr lesen.....                    Mehr lesen.....